In meiner Tierheilpraxis dreht sich alles um Hund, Katze und Pferd. Mein Behandlungsschwerpunkt ist die Veterinärhomöopathie* (klassisch, aber auch Komplexmittel), zudem berate ich Sie rund um das Thema „Fütterung“. Mein besonderes Interesse gilt den Erkrankungen des Verdauungssystems (Magen, Darm(flora), Leber, Bauchspeicheldrüse).

Sprechzeiten & Termine

Ich stehe Ihnen und Ihrem Tier montags bis freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr sowie von 13.00 bis 17.00 Uhr zur Verfügung. Zudem sind Termine außerhalb der Sprechzeiten möglich.

Ganz wichtig! Vereinbarte, aber nicht einzuhaltende Termine müssen spätestens 24 Stunden vor Beginn des geplanten Termins telefonisch oder aber per E-Mail abgesagt werden. Ansonsten werden pauschal 40,00 Euro (Stand: 1. Mai 2015) in Rechnung gestellt.

Erst-, Folge-/Kontrolltermine bei Erkrankung

Zum vereinbarten Termin komme ich zu Ihnen nach Hause bzw. in Ihren Stall. Der Ersttermin dauert erfahrungsgemäß bei einem erkrankten Tier ca. 1,5 bis 2 Stunden. Folge- bzw. Kontrolltermine sind in der Regel deutlich kürzer (je nach Fall ca. 30 bis 45 Minuten).

Zur Fallaufnahme nutze ich einen Fragebogen (PDF; dieses ist nach dem Herunterladen digital ausfüllbar). Diesen sollten Sie im Vorfeld herunterladen, ausfüllen und zum Termin bereithalten. Ebenfalls sind zum Termin erforderlich: Heimtierausweis bzw. Impfpass, Equidenpass. Optional sind: Laborbefunde jüngeren Datums, angewendete Arzneimittel sowie Futtermittel.

Im Nachgang zum Termin erhalten Sie einen ausführlichen, schriftlichen Behandlungsplan. Falls erforderlich bzw. gewünscht, kalkuliere ich für den aktuellen Patientenfall die Kosten von Behandlungsalternativen (in übersichtlicher Form) bezogen auf einen Monat.

Mein Angebot 1: „Ersttermin bei Erkrankung“

  • Fallaufnahme/Anamnese anhand des Fragebogens.
  • Eingehende Allgemeinuntersuchung, gegebenenfalls ergänzt um spezielle Untersuchungen (beispielsweise orthopädisch, gastroenteral).
  • Ausführliche Beratung inklusive Besprechung von Behandlungs- und Fütterungsalternativen.
  • Gegebenenfalls ein Rezept.
  • Eventuell mit dem Fall korrespondierendes Infomaterial.
  • Hierin sind nicht enthalten: zum Beispiel weiterführende (Labor-)Diagnostik, Anwendung von Arzneimitteln, die Arzneimittel selbst, (umfangreiche) Rationsüberprüfungen bzw. -neugestaltungen (diese werden ebenfalls mit dem jeweiligen Stundensatz berechnet), der schriftliche Behandlungsplan sowie die Anfahrt zu Ihnen.

Mein Angebot 2: „Folge-/Kontrolltermin bei Erkrankung“

  • Kontrolle des Behandlungsverlaufs.
  • Folgeuntersuchung im gleichen Behandlungsfall, alternativ Untersuchung des erkrankten Organs.
  • Gegebenenfalls Anpassung bzw. Optimierung des Behandlungsplans/der Fütterung.
  • Hierin sind nicht enthalten: zum Beispiel weiterführende (Labor-)Diagnostik, Anwendung von Arzneimitteln, die Arzneimittel selbst, (umfangreiche) Rationsüberprüfungen bzw. -neugestaltungen (diese werden ebenfalls mit dem jeweiligen Stundensatz berechnet), der schriftliche Behandlungsplan sowie die Anfahrt zu Ihnen.

Preise „Mein Angebot 1 bzw. 2“

  1. Beide Angebote („Erst- bzw. Folge-/Kontrolltermin bei Erkrankung“), werden minutengenau auf Stundenbasis abgerechnet. Sprechen Sie mich bitte gern zu den aktuellen Stundensätzen für die jeweilige Tierart (Hund, Katze, Pferd) an.
  2. Darüber hinaus gibt es zu jedem Ersttermin und teils auch zu Folgeterminen einen ausführlichen Behandlungsplan, der alles Besprochene aufgreift und für Hund und Katze on top pauschal mit 15,00 Euro bzw. beim Pferd mit 25,00 Euro (Stand: 1. April 2015) berechnet wird.
  3. Hinzu kommt die Anfahrt zu Ihnen: pro gefahrenem Kilometer (einfache Strecke) rechne ich 0,60 Euro ab (Stand: 1. April 2015).

Informationen via Telefon & E-Mail

Ich führe grundsätzlich keine Ferndiagnosen/-behandlungen durch. Zu bereits bekannten Patientenfällen werden telefonische oder schriftliche Beratungen (etwa in Form von E-Mails) minutengenau auf Basis der aktuellen Stundensätze für Hund, Katze bzw. Pferd berechnet. Einfache Informationen sind davon ausgenommen. Dies können beispielsweise sein:

  • Fragen zum Ablauf eines Termins,
  • Terminabstimmungen,
  • Weiterleitung von Laborergebnissen.

Möglichkeiten der Bezahlung

Vorrangig per Rechnung, jedoch ist auch eine Barzahlung möglich.

Diagnostik

Ich arbeite mit zwei professionellen Veterinärlaboren (VetSCREEN, Laborpraxis Julia Larissa Back) zusammen und lasse, falls erforderlich, im Rahmen eines Falles Kot, Urin, Blut, Haare, Abstriche oder Geschabsel untersuchen.

* Ich weise darauf hin, dass diese Therapie(n) wissenschaftlich umstritten und von der Lehrmedizin nicht anerkannt ist/sind.