Tierheilpraxis speziell für Samtpfoten

Nimmt man die Ausrichtung von Tierheilpraxen in Deutschland unter die Lupe, dann fällt eines schnell auf: Es gibt nur wenige Tierheilpraktiker, die sich auf Katzen spezialisiert haben. Merkwürdig eigentlich, denn es gibt nach wie vor mehr Samtpfoten als Fellnasen in deutschen Haushalten (12,9 Mio. Katzen zu 7,9 Mio. Hunden (Stand: 2015)). Hinzu kommt, dass Katzen […]

Jetzt weiterlesen

Businessplan – gut Ding braucht Weile

Ende dieser Woche wird der Businessplan einer Tierheilpraktikerin, die ich bei ihrem Gründungsvorhaben von Anfang an mit Rat und Tat unterstützt habe, für den Steuerberater zur Prüfung und Freigabe fertig gestellt sein. Anders als viele ihrer Berufskollegen wird sie zukünftig im Nutztierbereich (unter anderem Schafe, Ziegen und Geflügel) mit einer überaus spannenden und sich von […]

Jetzt weiterlesen

Homöopathische Tierarzneimittel bevorraten?

In meinen Seminaren für Tierheilpraktiker werde ich immer wieder Folgendes gefragt: „Welche homöopathischen Arzneimittel sollte ich mir zum Start der eigenen Tierheilpraxis anschaffen? Welche Potenzen sind dabei wichtig?“ Bevor ich schildere, wie ich selbst damit umgehe, sollten Sie wissen: Betriebswirtschaftlich betrachtet, stellt der Kauf – in diesem Fall von homöopathischen Arzneimitteln – zunächst einmal eine […]

Jetzt weiterlesen

Wie ein potenzieller Kunde tickt

Seit Januar 2015 berate und begleite ich eine Warendorfer Tierheilpraktikerin auf dem Weg in die eigene Praxis. Das Besondere an ihr: Sie möchte sich im Nutztierbereich (unter anderem Schafe, Ziegen und Geflügel) selbstständig machen. Doch wie „ticken“ Landwirte eigentlich? Um das herauszufinden, schlüpft sie nicht nur gedanklich in die Haut ihrer potenziellen Kunden, sondern sie […]

Jetzt weiterlesen